Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Starke Frauen und andere Klischees. Wie Sprache die Wahrnehmung von Frauen* und ihren Leistungen beeinflusst

Di 18.06. 18:00 - 19:30

Kostenlos

Im Projekt 2023/24 „Auf die Straßen(schilder), fertig, los! Frauen* im Dresdner Stadtbild“ beschäftigt sich das Frauen*stadtarchiv Dresden mit dem Mangel an Repräsentation von Frauen* und ihren Leistungen im Dresdner Stadtbild. Beispielsweise sind lediglich 3,36% aller Straßen in Dresden nach Frauen* benannt,  20 Denkmäler bzw Gedenktafeln sind Frauen* gewidmet, an der Technischen Universität Dresden erinnert (noch) keines der nach Personen benannten Institutsgebäude an eine Frau* und generell sind auch in Museen deutlich weniger Ausstellungen Frauen* gewidmet.

Wenn Frauen* und ihre Beiträge dann doch einmal in den Fokus rücken, üblicherweise am 8. März oder anderen Aktionstagen, ist häufig von „starken Frauen“ oder gar „Grrrl Power“ die Rede. GALA schrieb 2019: „Weltfrauentag: Das sind die größten Powerfrauen“[1], die CDU sucht im Februar 2024 „Frauenpower – Powerfrauen“[2]. Diverse Bücher über Frauen*geschichte verwenden diese oder ähnliche Bezeichnungen: „Powerwomen. Geniale Ideen mutiger Frauen“ (Ars Edition 2018), „Starke Frauen der Weltgeschichte“ (Verlag für die Frau 2019) oder „Kick-Ass Women“ (Suhrkamp 2019).

Aber was machen all diese eigentlich positiv anmutenden Attribute? Von „starken Männern“ der Geschichte oder gar „Working Dads“ ist schließlich hingegen kaum die Rede. Wenn die historischen und heutigen „Powerfrauen“ sich erfolgreich durchsetzen konnten, heißt das im Umkehrschluss, dass die anderen (schwachen?) Frauen*, einfach nicht stark genug waren?

Was macht die sprachliche Darstellung von historischen (und aktuellen) Errungenschaften von Frauen* mit der Art und Weise, wie sie wahrgenommen werden und wie an sie erinnert wird?

Darüber wollen wir ins Gespräch kommen!

[1] https://www.gala.de/beauty-fashion/fashion/weltfrauentag–das-sind-die-groessten-powerfrauen-22021766.html (13.3.2024)

[2] https://www.cdu-kreisverband-goerlitz.de/aktuelles/2023/frauenpower-powerfrauen (13.3.2024)

Details

Datum:
Di 18.06.
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Frauen*stadtarchiv Dresden
E-Mail
frauenstadtarchiv@frauenbildungshaus-dresden.de

Veranstaltungsort

Stadtarchiv Dresden
Elisabeth-Boer-Straße 1
Dresden, Sachsen 01001 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen